fbpx

Selbstverteidigung für Firmen

Firmen Selbstverteidigungs Kurse

Gewalt und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist ein existierendes Problem in deutschen Firmen. In deutschen Büros ist sexuelle Belästigung an der Tagesordnung. Laut der aktuellsten Umfrage der Antidiskriminierungsstelle des Bundes aus dem Jahr 2015 (PDF Link) waren rund 50 Prozent der Befragten bereits davon betroffen.

Jeder Arbeitgeber hat seinen Beschäftigten gegenüber eine Schutzpflicht ( §12 AGG). Das allgemeine Gleichhandlungsgesetz verbietet jede Form der sexuellen Belästigung am Arbeitsplatz und verpflichtet jeden Arbeitgeber durch Information und Prävention vorzubeugen.

SAFE International Deutschland bietet angepasstes Präventionstraining für Unternehmen. Dieses Training muss nicht einschüchternd sein, im Gegenteil!

Wir präsentieren die notwendigen Fähigkeiten auf eine Art, die es jedem ermöglicht, trotzdem auf eine positive und freundliche Art und Weise mit Vorgesetzten und Kollegen zu interagieren.

Wie kann SAFE International™ Deutschland Ihnen und Ihren Angestellten helfen?

Dieses Selbstschutz Seminar bietet Ihren Angestellten Tipps und Strategien um persönliche Sicherheitsrisiken während der Arbeitszeit zu erkennen und zu vermeiden. Durch das Lehren von verbalen als auch nicht verbalen Techniken lernen die Teilnehmer wie man mit gesundem Menschenverstand das Risiko ein Opfer zu werden signifikant reduziert.

Das Wissen das auf dem Seminar übermittelt wird kann auf alle Facetten der Arbeit angewendet werden. Beispielsweise für die Kommunikation mit Kunden oder Kollegen, für die Dienstreise oder andere betriebliche Tätigkeiten.

Es gibt viele Gelegenheiten, in denen man sich unbehaglich oder möglicherweise bedroht fühlt. Kunden Entertainment, Geschäftsreisen, spät abends das Büro verlassen, nach Hause fahren mit dem Auto, Taxi, öffentlichem Nahverkehr oder zu Fuß usw.

In der Tat behandeln wir nicht nur arbeitsspezifische Themen und Strategien sondern ebenso alles rund um das Thema sicherer Weg zur Arbeit und zurück nach Hause.  

Eine sehr gute Einführung in die SAFE International™ Firmen Konzepte sind unsere Persönliche Sicherheit Essen & Lernen Kurse, zu denen Sie etwas weiter unten auf dieser Webseite nähere Informationen bekommen.

Die verbale Seite der Selbstverteidigung

Ein großer Schritt in jedem effektiven persönlichen Sicherheitsprogramm ist das Erlernen wie man verbale Strategien zur gezielten Vermeidung von Konfrontationen oder Gewalt einsetzt.

Die Mehrzahl der Selbstverteidigungsprogramme lehrt die einzelne Strategie des lauten „Stop! Keinen Schritt weiter!“ Rufens.

Obwohl dies in einem speziellen Selbstverteidigungsszenario funktionieren kann, sind die meisten Firmen an intelligenteren Möglichkeiten interessiert, die nicht nur mögliche Gewalt adressiert, sondern auch Unterstützung in der Arbeit mit Kunden und Partnern bietet.

Die Mehrzahl von möglichen Konfrontationen kann durch den Einsatz von einfachen aber trotzdem effektiven verbalen Techniken abgewendet werden. Diese behandeln die andere Person nicht nur mit Respekt, sondern bereiten auch auf die Möglichkeit vor, dass die Situation sich zu etwas Ernstem entwickelt.

Nahezu jede Firma kann davon profitieren, wenn die Angestellten diese Strategien lernen. Wie beim jeder unserer Kurse helfen diese nicht nur bei der  Sicherheit am Arbeitsplatz, sondern sind auch im privaten Bereich anwendbar.

Die körperliche Seite der Selbstverteidigung

Die Teilnehmer lernen einfache, praktische und grobmotorische Selbstverteidigungstechniken. Diese ermöglichen es, sicher und so schnell wie möglich aus einer körperlichen Auseinandersetzung zu entkommen.

Alles gezeigte basiert darauf, wie man instinktiv, ohne nachzudenken was man tun muss, reagiert.

Alle unsere Kurse basieren auf dem ERA Prinzip: Erkennen, Reagieren, Ausführen.

Erkennen– Wie man eine mögliche gefährliche Situation erkennen kann, hat immer höchste Priorität. Wir adressieren dies durch das Betrachten der täglichen Routine, die wir alle durchlaufen, sei es im geschäftlichen wie auch im privaten Bereich.

Reagieren– Wie man reagiert ist eine Schlüsselkomponente. Reagieren wir mit Angst oder Selbstbewußtsein? Flüchten oder kämpfen wir?

Ausführen– Wenn man sich für die beste Lösung entschieden hat, ist die Frage was man tun muss um die gewünschten Resultate zu erreichen. All diese Konzepte werden zusammengefügt durch Diskussionen, Rollenspiel und realistische Übungen im Training.

Persönliche Sicherheit Essen & Lernen Kurse

SAFE International™ hat sich einen Ruf erarbeitet durch seine 1 oder 2 Stunden Persönliche Sicherheit Essen & Lernen Kurse.

Diese sind nicht nur sehr informative, sondern auch unterhaltsam und stärken das „Wir-Gefühl“. Wir nehmen ein sehr ernstes Thema und diskutieren es in einer Art, die sehr einprägsam ist.

Schon mehrere unserer Kunden meinten, wir sollten unseren Kurs statt „Essen & Lernen“ lieber „Essen, Lachen und & Lernen“ nennen.

Zeigen Sie Ihren Angestellten, dass Sie sich um Sie kümmern, indem Sie uns für ein flottes Seminar,  das alles von persönlicher Sicherheit im Berufsleben hin zu Sicherheit im Privaten abdeckt, buchen!

 

Latest Video

Feel unSAFE ?

We Can Help You

Contact Us